Alte Kirche neu entdeckt!

Ein Programm zum Staunen, Lachen, Hören, Nachdenken ...

 

Unter dem Dach der Alten Kirche, im Herzen von Lobberich, ist das Kulturkirchenkonzept "GOTT - MENSCH - KULTUR" beheimatet.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Kirche und dem vielfältigen kulturellen und liturgischen Leben in den alten Mauern. Erfahren Sie mehr über das Gebäude, unsere Vision einer Kulturkirche, den Förderverein und stöbern sie durch unsere aktuellen und vergangenen Veranstaltungen.

 

Lesung mit Frank Goosen

Acht Tage die Woche – Die Beatles und ich

 

Freitag | 18.06.2021 | 19:30 Uhr

 

 

Kurz nach Frank Goosens Geburt hörten die Beatles auf, Konzerte zu geben. Der Zusammenhang zwischen diesen beiden Ereignissen ist unter Historikern umstritten. Goosen aber findet: Das kann kein Zufall sein. 

 

Dass Frank Goosen mit dreizehn Jahren überhaupt den Fab Four verfiel hatte mit Schwarzarbeit zu tun. Mit den Worten „Gib mir kein Geld, gib mir lieber ein paar Platten für meinen Jungen!“ ließ sich Goosen Senior von einem Elektrohändler für ein paar nach Feierabend angeschlossene Steckdosen mit Beatles-Platten bezahlen.  Er kam nie wieder von den Beatles los.  In seinem Buch spürt Goosen seiner lebenslangen Obsession für die „Fab Four“ nach: in Erinnerung an seine Kindheit und Jugend im Ruhrgebiet und an den Originalschauplätzen in Liverpool. Ihm gelingt eine berührend-persönliche, spannende und irre witzige Liebeserklärung an die größte Band aller Zeiten.

 

Tickets für den online-Zugang - 10€

Normales Ticket - 20€*

 

*Vorverkauf für normale Tickets in der Buchhandlung Matussek Lobberich, dem Buchladen Kaldenkirchen und in der Stadtbücherei in Breyell

Lesung mit Denis Scheck

„Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich tue.“

 

Sonntag | 20.06.2021 | 19:30 Uhr

 

 

Kann ein Kinderbuch zum Kanon der Weltliteratur zählen? Unbedingt, sagt der Literaturkritiker Denis Scheck. Zum Beispiel Astrid Lindgrens „Karlsson vom Dach“, das am Anfang vieler Leserbiografien steht. Und darf der Klassenclown der Gegenwartsliteratur Michel Houllebecq mit der Aufnahme in einen Kanon geadelt werden? Ja, natürlich. Denn er ist auf dem Gebiet der Politik, was Jules Verne für die Technik war: ein Visionär.

Mit seiner Auswahl der 100 wichtigsten Werke präsentiert Denis Scheck einen zeitgemäßen Kanon, der auf Genre- oder Sprachgrenzen schlicht pfeift. Von Ovid bis Tolkien, von Simone de Beauvoir bis Shakespeare, von W. G. Sebald bis J.K. Rowling: Charmant, wortgewandt und klug erklärt er, was man gelesen haben muss – und warum. „Es gibt nur einen echten Goldstandard für Literatur: Zur Weltliteratur zählt für mich nur ein Werk, wenn es meinen Blick auf die Welt verändert.“ 

 

Denis Scheck, geboren 1964 in Stuttgart, lebt heute in Köln und ist „der bekannteste Literaturkritiker der Republik“ (FAZ). Als literarischer Übersetzer und Herausgeber engagierte er sich für Autoren wie Michael Chabon, William Gaddis und David Foster Wallace, Antje Strubel und Judith Schalansky. Lange arbeitete er als Literaturkritiker im Radio, heute ist er Moderator der Fernsehsendungen „Lesenswert“ im SWR und „Druckfrisch“ in der ARD.

 

Tickets für den online-Zugang - 10€

Normales Ticket - 20€*

 

*Vorverkauf für normale Tickets in der Buchhandlung Matussek Lobberich, dem Buchladen Kaldenkirchen und in der Stadtbücherei in Breyell

 

Das Klempdröpken - ein Stück Heimat für Leib und Seele

 

" Gott - Mensch - Kultur" - ein Programm, das von Ihren Spenden lebt!

 

Neben der Möglichkeit, unserem Förderverein beizutreten, freuen wir uns auch über Einzelspenden. Denn das Programm "Gott -.Mensch - Kultur" lebt ausschließlich von Ihren Spenden. Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Spende weitere Veranstaltungen in diesem besonderen Raum möglich machen!

 

Unsere Kontoverbindung lautet:

IBAN: DE64 3206 0362 2006 7040 10

Empfänger: Förderverein Alte Kirche | Spendenquittungen werden ausgestellt

 

Mehr zu unserem Förderverein finden Sie hier.

 

Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem Laufenden!

 

Verpassen Sie keine Veranstaltungen mehr!

Im ca. monatlich erscheinenden Newsletter informieren wir Sie über das bevorstehende Programm, Gottesdienste, und weitere Neuigkeiten rund um die Alte Kirche.

 

Sie wollen einmal sehen, wie unser Newsletter aussieht?

Kein Problem! Hier geht es zum letzten Newsletter.

 

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung → Newsletter 

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.

 

 

Du bleibst!

 

Ein Stück (Kirchen)-Geschichte ist in der langfristigen Finanzierung ihres Gebäudes

und seiner Nutzung gefährdet!

 

Durch den Abschluss des KIM-Verfahrens (Kirchliches Immobilienmanagement des Bistums Aachen) steht fest, dass es für die Alte Kirche im Falle von baulichen Instandhaltungsmaßnahmen keine Zuschüsse geben wird.

 

Wie Sie den Förderverein Alte Kirche e.V. dabei unterstützen können, die Alte Kirche im Herzen von Lobberich zu erhalten, erfahren Sie in unserem Flyer, welchen Sie hier herunterladen können!

 

Alte Kirche Lobberich erhalten!
dubleibst-ak.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

Viele aktuelle Bilder und Infos finden Sie auch auf unserer Facebookseite!

www.facebook.com/altekirche

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein Alte Kirche Lobberich e.V.